1. Home>
  2. News>
  3. Canada Goose – das nächste große Retailprojekt

Canada Goose – Schneeraum als Highlight im Shop

Das kanadische Unternehmen Canada Goose, bekannt für seine Jacken und Parkas, plant derzeit die Eröffnung von mehreren neuen Flagship Stores, von Kanada über Europa bis nach China.  In den letzten Jahren hat das Unternehmen zunehmend den Direktverkauf über seine Flagship Stores ausgebaut. Teil des Shopkonzeptes ist ein „Cold room“, also eine Kältekammer mit Temperaturen bis zu -20°C. In den „Cold Rooms“ können Kunden die Produkte unter den klimatischen Bedingungen testen, für die sie konzipiert wurden. In den neuen Stores wird das Erlebnis nochmal gesteigert, und zwar durch echten Schnee: Der Schneeraum von TechnoAlpin macht das Wintererlebnis noch authentischer, mit -10°C und echtem Schnee, täglich frisch erzeugt. So wird die Anprobe zum Erlebnis, ein Selfie darf natürlich nicht fehlen.

 

Der Canada Goose Flagship Store in Mailand ist bereits der dritte Retail-Store in Italien mit Schneeraum. Wintersimulation als Erlebnis am Point-of-Sale entwickelt sich für Winter- und Outdoorprodukte zum Trend, Anfragen von weiteren Retailern sind schon eingegangen. In New York, Paris, Toronto und Shanghai werden in den kommenden Monaten weitere Projekte folgen, auch in Österreich wird noch innerhalb 2019 ein weiterer Retailer seinen Store durch eine Schneekabine aufwerten, in unmittelbarer Nähe zum Skigebiet in Söll.