1. Home>
  2. News>
  3. Südchina’s größte Skihalle hat eröffnet

Südchina’s größte Skihalle hat eröffnet

Die größte Indoor Skihalle in Südchina hat am Wochenende eröffnet: Sunac Snow Park in Guangzhou ist einer von mehreren Indoor Themenparks in einem neuen Areal, neben Wasserparks und anderen Attraktionen. Die Halle hat eine Fläche von ca 75.000 Quadratmetern, davon sind 56.000 Quadratmeter beschneit. 4 Pisten mit einer Gesamtlänge von ca. 900 Metern machen die Skihalle zu einer der größten der Welt. Zum ersten Mal wurde in der Halle eine Gondel als Aufstiegsanlage installiert. Die Skihalle ist für 3.000 Besucher gleichzeitig ausgelegt, es werden bis zu 20 Millionen Besucher pro Jahr erwartet.

TechnoAlpin hat die Halle mit dem Equipment für die Beschneiung ausgestattet. Für Indoor Ski Parks bei Temperaturen unter Null Grad kommt der Schneeerzeuger S6 zum Einsatz: Dieses Deckenschneigerät wurde für die Halle entwickelt, produziert trockenen Pulverschnee und unterstützt ein trockenes und angenehmes Klima in der Halle. Das System ermöglicht es, Schnee bereits bei -2°C unabhängig von der Luftfeuchtigkeit zu produzieren. Das gelingt durch einen kalten Luftstrom der vom Gerät selbst produziert wird, Schneepartikel frieren sofort aus und können sich auf dem Weg zum Boden ideal verteilen.

China bereitet sich derzeit auf die Olympischen Winterspiele in Peking 2022 vor. In Vorbereitung für dieses Event und als Teil eines beeindruckenden nationalen Fitness Programms, werden Initiativen zur Entwicklung von Wintersportaktivitäten in der Bevölkerung von der Regierung unterstützt. So enstehen landesweit derzeit zahlreiche neue Skigebiete und auch Indoor Skizentren in den schneearmen Regionen. Ähnlich wie im europäischen Flachland werden die Skihallen genutzt um Grundkenntnisse zu erlernen, bevor entfernte Skigebiete besucht werden.

 

TechnoAlpin hat eine Niederlassung in China mit 42 Mitarbeitern und beliefert viele der großen chinesischen Skigebiete mit den Schneeerzeugern. TechnoAlpin ist auch Lieferant für die Winterspiele in Peking 2022, so wie sechs der acht vergangenen Winterolympiaden mit Schneeerzeugern von TechnoAlpin beschneit wurden.